Großzügige Spende der Firma Göbel


Am 19.12.14 übergaben Herr Frank Pichler mit seiner Tochter Frau Franziska Pichler, beide Geschäftsleitung bzw. Repräsentanten der Firma Göbel, der Schützen- und Bürgergesellschaft Helmbrechts eine Spende in Höhe von 3.000,-- €. Das Geld dient zur Finanzierung der DISAG-Anlage. Bei der Informationsveranstaltung stellten wir unsere Gesellschaft mit ihren Abteilungen vor, an erster Stelle unsere erfolgreiche Jugend, der die Spende galt. Wir haben auch die bei uns geschossenen Disziplinen samt der dazugehörigen Sportgeräte vorgestellt und Interesse geweckt. Im Frühjahr ist ein Schnupperschießen für Firmenangehörige geplant.
Für die Münchberg Helmbrechtser Zeitung hat Herr Ziegelmüller diesen Artikel geschrieben, der am 30.12.14 veröffentlicht worden ist.


 

Was in der Zeitung stand:

 

© 2016 SuB - Helmbrechts

Free Joomla Theme by Hostgator